Zornesfalte entfernen München

Effektive Behandlung Ihrer Falten

Dr. med. Katja Hackemann

Ärztin für Ästhetische Medizin

Individuelle Behandlung für ästhetische & natürliche Ergebnisse

Langjährige Erfahrung in der Ästhetischen Medizin

Unterspritzung anhand der MD Codes

Fakten zur Zornesfalte Unterspritzung

Behandlungsdaueretwa 10 - 20 Minuten
NachbehandlungSchutz vor Sonne und Hitze, kein Solarium & Sauna für 3 - 5 Tage
Gesellschaftsfähigkeitsofort

Sie leiden möchten Ihre ausgeprägten Zornesfalte behandeln lassen? Wir können Ihnen in unserem Studio in München mit einer maßgeschneiderten Faltenbehandlung wieder zu einem strahlenden Blick verhelfen.

Die Zornesfalte wird mit Botox® oder Hyaluronsäure präzise unterspritzt. Besonders mit Botox® erzielen wir hervorragende Ergebnisse. Der Wirkstoff reduziert Mimikbewegungen und somit auch mimische Falten wie die Zornesfalte. Tiefere Furchen können wir mit Hyaluron-Fillern gezielt auffüllen. Unsere spezialisierten Ärztin Frau Dr. Hackemann berät Sie gerne ausführlich, wie wir Ihre Zornesfalte entfernen können. Die Behandlung erfolgt mit geprüften Qualitätsprodukten namhafter Hersteller. Schon nach wenigen Minuten können Sie in den Alltag zurückkehren und zusehen, wie sich die Zornesfalte Tag für Tag zunehmend glättet.

Das Beratungsgespräch
Bei uns ist jede Behandlung so individuell wie unsere Patienten. Daher nehmen wir uns bewusst viel Zeit für ein ausführliches Vorgespräch. Ihr Ärztin erkundigt sich danach, was Sie aktuell stört und welches Ergebnis Sie sich erwarten. Anschließend bespricht sie mit Ihnen, wie sich die Zornesfalte glätten lässt.

Gemeinsam wird ein maßgeschneidertes Behandlungskonzept erarbeitet. Dieses kann neben der Zornesfalte auch die Behandlung anderer störender Falten umfassen.

Die Behandlung
An Ihrem Wunschtermin erwarten wir Sie in München zur Korrektur der Zornesfalte. Da die Unterspritzung nur wenige Minuten in Anspruch nimmt, ist auch eine Behandlung z. B. in der Mittagspause möglich.

Sie sollten zu Ihrem Behandlungstermin ohne Make-up erscheinen. Falls es notwendig ist, bestimmte Medikamente vorübergehend abzusetzen, wird Sie Ihr Ärztin im Vorfeld hierüber informieren.

Zur Korrektur der Zornesfalte verwenden wir in München meist Botox® in stark verdünnter Form. Zusätzlich kann je nach Ausprägung der Zornesfalte Hyaluronsäure verwendet werden. Dies bespricht Ihre Behandlerin im Vorfeld mit Ihnen. Der Wirkstoff wird mit sehr feinen Nadeln behutsam unter die Haut gespritzt. Nach kurzem Kühlen können Sie unser Studio in München bereits wieder verlassen.

Damit es zu keiner Überkorrektur kommt, kann sich Ihre Ärztin für eine stufenweise Faltenkorrektur entscheiden. Dann finden mehrere Sitzungen statt, in denen jeweils nur eine geringe Wirkstoffmenge injiziert wird. Auf diese Weise kann die Unterspritzung sehr präzise dosiert und kontrolliert werden. Wir können selbst eine stark ausgeprägte Zornesfalte entfernen, ohne dass die Natürlichkeit abhandenkommt.

Nach der Behandlung
Nach der Unterspritzung der Zornesfalte gibt es für Sie kaum etwas zu beachten. Sie sollten für einige Tage auf Sauna- und Solariumbesuche sowie auf Sport verzichten. Weiterhin sollte das Gesicht vor Sonne und Hitze geschützt werden.

Damit sich das Botox® wie gewünscht im Muskel ausbreiten kann, sollten Sie sich für einige Stunden nicht hinlegen. Etwa 3 Tage nach der Faltenunterspritzung sollte die Zornesfalte bereits reduziert erscheinen. Falls wir zusätzlich mit Hyaluronsäure behandeln, ist unmittelbar nach der Behandlung bereits ein erster Effekt sichtbar.

Die Behandlung der Zornesfalte mit Botox® oder Hyaluron hat eine durchschnittliche Wirkungsdauer von etwa 4 - 9 Monaten. Durch regelmäßige Auffrischungen etwa ein- bis zweimal im Jahr lässt sich der Effekt dauerhaft aufrechterhalten.

Für das Zornesfalte entfernen in München gibt es keinen pauschalen Preis. Unsere Ärzte planen die Faltenbehandlung für jeden Patienten individuell. Je nach Behandlungsumfang können die Kosten somit etwas variieren. Nach einem kurzen Vorgespräch erstellen wir Ihnen gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Video zur Entfernung der Zornesfalte

Zornesfalte entfernen, Ästhetische Medizin München, Dr. Förderreuther-Hackemann

Ihre Vorteile einer Zornesfalte Behandlung in München

  • Schnelle und schmerzarme Behandlung
  • Ausführliche Beratung durch den behandelnden Arzt
  • Individuelles Behandlungskonzept - auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt
  • Behandlung durch approbierte Ärzte mit Spezialisierung auf Faltenunterspritzung
  • Verwendung von Qualitätsprodukten namhafter Hersteller

FAQ zur Zornesfalte Entfernung in München

Die Zornesfalte oder Glabellafalte gehört zu den sogenannten Mimikfalten. Diese bilden sich durch Mimikbewegungen, zum Beispiel wenn Sie häufig die Stirn runzeln. Wie stark und ab welchem Zeitpunkt sich Glabellafalten bilden, hängt unter anderem von genetischen Faktoren ab. Ein altersbedingter Volumen- und Elastizitätsverlust der Haut kann die Entstehung der Zornesfalte zusätzlich beschleunigen.

Die durchschnittliche Haltbarkeit beträgt etwa 4 - 9 Monate. Wie lange genau die Wirkung anhält, ist individuell immer etwas unterschiedlich. Sobald Sie merken, dass der Effekt etwas nachlässt, planen wir in München gerne eine Auffrischungsbehandlung.

Botox® ist ein Muskelrelaxans, das die Mimikmuskeln entspannt und so die Ausprägung von mimischen Falten reduziert. Zu diesen gehört auch die Zornesfalte. Daher verwenden wir in der Regel Botox®, um die Zornesfalte zu behandeln. Bei tiefer ausgeprägten Falten kann eine kombinierte Behandlung mit Botox® und Hyaluronsäure sinnvoll sein, da wir mit Hyaluron tiefere Furchen auffüllen können. Botox® selbst wirkt nicht volumengebend.

Die Unterspritzung der Zornesfalte ist schmerzarm. Wir verwenden zum Zornesfalte entfernen in München sehr feine Nadeln. Zusätzlich wird die Stirn vor der Unterspritzung mit einer Anästhesiecreme oberflächlich betäubt, sodass die Injektionen gut erträglich sein sollten.

Nach der Behandlung der Zornesfalte sollten Sie die Stirnregion vor Hitze und direkter Sonne schützen. Auch auf Sport, Solarium und Sauna sollten Sie für 3 - 5 Tage verzichten. Wichtig ist zudem, dass Sie sich nach einer Botox®-Behandlung möglichst für einige Stunden nicht hinlegen. Eine aufrechte Körperhaltung trägt dazu bei, dass sich der Wirkstoff optimal im Zielgebiet verteilt.

Im Anschluss an die Faltenunterspritzung können vorübergehend Schwellungen, Rötungen oder blaue Flecken sichtbar sein. Bis diese Symptome nach einigen Stunden bis Tagen wieder abgeklungen sind, können sie problemlos überschminkt werden.

Kontakt

Ästhetische Medizin München

Dr. Katja Hackemann

Altheimer Eck 10
80331 München

 089 896 759 84
 info@muenchen-faltenunterspritzung.de

Hinweis

Bitte bringen Sie für Ihren Termin einen Nachweis mit, dass Sie geimpft, genesen oder getestet (Schnelltest, maximal 24 Stunden gültig) sind.