Wangenaufbau München

Vollere & schöne Wangen

Dr. med. Katja Hackemann

Ärztin für Ästhetische Medizin

Individuelle Behandlung für ästhetische & natürliche Ergebnisse

Langjährige Erfahrung in der Ästhetischen Medizin

Unterspritzung anhand der MD Codes

Fakten zum Wangenaufbau

Behandlungsdaueretwa 15 - 30 Minuten
NachbehandlungKühlung, Sonnenschutz, Verzicht auf Sauna & Solarium für 3 - 5 Tage
Gesellschaftsfähigkeitsofort

Eingefallene Wangen können das Gesicht älter und knochiger wirken lassen. Wenn Sie sich etwas mehr Volumen für Ihre Wangen wünschen, kann der Wangenaufbau mit Hyaluron für Sie die richtige Behandlungsmethode sein. 

Wir verwenden hochwertige Hyaluronsäure-Filler, um die Wangen zu unterfüttern und das verlorene Volumen wiederherzustellen. Die Gesichtsmitte erscheint prall, frisch, jugendlich und dabei immer noch natürlich.

Auch wenn die Gesichtskonturen von Natur aus nicht sehr klar definiert sind, können wir die Wangen aufspritzen und so markantere Konturen herstellen. Die approbierte Ärztin Frau Dr. Hackemann geht beim Wangenaufbau sehr präzise vor und modelliert die Wangen passend zu Ihren individuellen Gesichtszügen.

Ob mehr Sinnlichkeit, maskuline Züge oder eine frischere Ausstrahlung: Der Wangenaufbau mit Hyaluron bietet vielfältige Möglichkeiten, Ihre Wangen optimal zur Geltung zu bringen.

Das Beratungsgespräch
Im Vorgespräch interessiert es uns zunächst, weshalb Sie die Wangenknochen aufspritzen lassen möchten und was Sie sich von der Behandlung erwarten. Unserer approbierte Ärztin Dr. Katja Hackemann bespricht anschließend mit Ihnen, wie sich Ihr Wunschergebnis erreichen lässt.

Gerne kombinieren wir den Wangenaufbau in München auch mit weiteren Anwendungen, zum Beispiel einer gezielten Unterspritzung von störenden Falten.

Die Behandlung
Der Wangenaufbau mit Hyaluron dauert normalerweise nicht länger als eine halbe Stunde. Die Behandlungsstellen werden desinfiziert und anschließend bringt der Behandler die Hyaluron-Filler behutsam in die Wangen ein. Durch gezielte Unterspritzung modelliert er Ihre Wangen und schafft an den Stellen Volumen, an denen Sie sich etwas mehr Fülle wünschen. 

Falls eine größere Menge Hyaluron zum Wangenaufbau benötigt wird, kann es sinnvoll sein, die Behandlung auf mehrere Sitzungen aufzuteilen. Der Behandler kann auf diese Weise sehr behutsam und präzise vorgehen. Eine Überkorrektur wird vermieden, und die Ergebnisse erscheinen absolut natürlich.

Nach der Behandlung
Nach dem Wangenknochen aufspritzen können Sie sofort in den Alltag zurückkehren. Make-up darf ab dem Folgetag wieder aufgetragen werden. Der Volumengewinn ist sofort nach der Unterspritzung sichtbar. In den folgenden 10 - 14 Tagen verbindet sich das Hyaluron allmählich mit dem Gewebe und entfaltet seine volle Wirkung.

Der Wangenaufbau mit Hyaluron wird bei uns für jeden Patienten individuell geplant. Daher gibt es keine festen Preise. Gerne besprechen wir mit Ihnen, welche Veränderungen Sie sich wünschen. Anschließend erhalten Sie von uns einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Ihre Vorteile des Wangenaufbau in München

  • Frischeres Aussehen und verbesserte Konturen ohne OP
  • Behandlung durch spezialisierte Ärztin
  • Qualitativ hochwertige Filler von namhaften Herstellern
  • Individuelles Behandlungskonzept passend zu Ihrer Gesichtsform
  • Behandlung und Beratung in ruhiger, entspannter Atmosphäre

FAQ zum Wangenaufbau München

Wir bieten den Wangenaufbau in München für alle Patienten an, die einem altersbedingten Volumenverlust in der Gesichtsmitte ohne OP entgegenwirken möchten. Auch bei Falten in der Wangenregion kann es sinnvoll sein, die Wangen aufspritzen zu lassen. Eingefallene Wangen werden aufgepolstert, Knitterfältchen bilden sich durch das injizierte Hyaluron zurück.

Weiterhin kann ein Wangenaufbau mit Hyaluronsäure die Konturen verbessern, etwa wenn Sie die Wangenregion klarer definieren möchten. Bei männlichen Patienten lässt sich die Gesichtsmitte markanter und maskuliner gestalten, wenn die Wangen von Natur aus wenig definiert sind.

Wie viel Hyaluron zum Wangenaufbau benötigt wird, ist individuell sehr unterschiedlich. Je nach angestrebtem Ergebnis kann etwas mehr oder weniger Hyaluron in die Wangen injiziert werden. Im Vorgespräch legt der behandelnde Arzt gemeinsam mit Ihnen ein Behandlungsziel fest. Anschließend bespricht er mit Ihnen, welche Fillermenge in Ihrem Fall sinnvoll ist.

Der Volumengewinn ist sofort nach der Wangenunterspritzung sichtbar. Allerdings kann die Wangenregion zunächst noch geschwollen sein, und auch die injizierte Hyaluronsäure braucht einige Zeit, biss sie sich vollständig mit dem Gewebe verbunden hat. Spätestens nach 10 - 14 Tagen kann das endgültige Ergebnis beurteilt werden.

Nach dem Wangen aufspritzen sollten Sie die Behandlungsstellen nicht massieren oder Druck auf sie ausüben. Die Hyaluron-Filler sind in den ersten Tagen noch formbar. Wir empfehlen Ihnen, zunächst nur auf dem Rücken zu schlafen.

Sie sollten 24h nach der Unterspritzung nicht fliegen. Mit Sport, Sauna und Solariumbesuchen sollten Sie einige Tage pausieren. Wichtig ist weiterhin, dass Sie die Behandlungsstellen nach dem Wangenaufbau vor der Sonne schützen.

Unmittelbar nach der Behandlung sollten Sie noch kein Make-up verwenden. Ab dem Folgetag können Sie mögliche Behandlungsspuren dann problemlos überschminken. Auf Gesichtsmasken, Peelings und andere reizende Anwendungen sollte vorübergehend verzichtet werden.

Die Haltbarkeit der Hyaluron-Filler ist bei jedem Patienten etwas unterschiedlich. Im Durchschnitt können Sie mit einer Haltbarkeit von etwa 12 - 18 Monaten rechnen. Die Hyaluronsäure wird im Laufe der Zeit wieder abgebaut, wirkt allerdings auch über den Abbau hinaus, da die hauteigene Kollagenbildung angeregt wird. Sobald der Behandlungseffekt sichtbar nachlässt, empfehlen wir eine Auffrischungsbehandlung in München.

Der Wangenaufbau mit Hyaluron ist im Vergleich zur operativen Korrektur risikoarm. Es finden keine Hautschnitte oder bleibenden Veränderungen statt. Zudem ist Hyaluronsäure gut verträglich, da es sich um eine körpereigene Substanz handelt. Das von uns verwendete, synthetisch hergestellte Hyaluron ist der körpereigenen Hyaluronsäure nachempfunden.

Unmittelbar nach dem Wangenaufbau können Schwellungen, Rötungen oder auch vereinzelte Blutergüsse auftreten. Bereits einen Tag nach dem Wangen aufspritzen können Sie solche Behandlungsspuren mit Make-up abdecken. Spätestens nach einigen Tagen sollten keine Verfärbungen oder Schwellungen mehr sichtbar sein.

Kontakt

Ästhetische Medizin München

Dr. Katja Hackemann

Altheimer Eck 10
80331 München

 089 896 759 84
 info@muenchen-faltenunterspritzung.de

Hinweis

Bitte bringen Sie für Ihren Termin einen Nachweis mit, dass Sie geimpft, genesen oder getestet (Schnelltest, maximal 24 Stunden gültig) sind.