PRP Behandlung München

Innovative Methode für eine strahlende Haut

Dr. med. Katja Hackemann

Ärztin für Ästhetische Medizin

Individuelle Behandlung für ästhetische & natürliche Ergebnisse

Langjährige Erfahrung in der Ästhetischen Medizin

Unterspritzung anhand der MD Codes

Fakten zur PRP Therapie

Behandlungsdaueretwa 1 Stunde
NachbehandlungKühlung, Schonung, Sonnenschutz
Gesellschaftsfähigkeitsofort

Sie möchten Ihr Aussehen nachhaltig erfrischen und ersten Spuren des Alters auf sanfte Weise entgegenwirken? Wir bieten Ihnen mit dem Vampire Lifting eine innovative Form der Faltenbehandlung an. Bei der sogenannten PRP Therapie gewinnen wir wertvolle Wachstumsfaktoren aus dem Eigenblut des Patienten. Die konzentrierte Plasmaflüssigkeit wird aufbereitet und anschließend in die Bereiche injiziert, die Sie verjüngen möchten.

Bereits wenige Tage nach dem Vampirlifting ist ein erster verjüngender Effekt sichtbar. Innerhalb der folgenden Wochen erneuert sich Ihre Haut von innen heraus selbst.

Sie dürfen sich über ein frischeres, strahlenderes und sichtbar verjüngtes Aussehen freuen - ganz ohne OP oder Fremdmaterialien.

Das Beratungsgespräch
Im persönlichen Gespräch mit unserer Ärztin Frau Dr. Hackemann erfahren Sie, wie ein Vampire Lifting abläuft. Die Ärztin erkundigt sich nach Ihren Wünschen und bespricht dann mit Ihnen, ob die PRP Therapie die geeignete Behandlungsform ist.

Jede Behandlung wird bei uns individuell geplant, sodass es durchaus möglich ist, das Vampir Lifting mit weiteren Anwendungen zu kombinieren. Wir haben immer Ihr Gesicht in seiner Gesamtheit im Blick. So können wir Ihnen eine maßgeschneiderte Faltenbehandlung anbieten, die Ihre natürliche Ausstrahlung noch besser zur Geltung bringt, ohne dass die Natürlichkeit verloren geht.

Die Behandlung
Die PRP Behandlung in München dauert etwa eine Stunde und erfordert keine spezifische Vorbereitung. Idealerweise sollten Sie zu Ihrem Behandlungstermin ohne Make-up erscheinen, wenn eine Behandlung im Gesicht gewünscht ist. 

Das Vampire Lifting besteht aus zwei Schritten. Zunächst wird Ihnen Blut abgenommen, aus dem wir anschließend das thrombozyten-reiche Blutplasma gewinnen. Anschließend erfolgt die eigentliche PRP Therapie. Die Ärztin injiziert das aufbereitete Plasma mit feinen Nadeln in das Unterhautgewebe. Hier können die Wachstumsfaktoren und weiteren hautverjüngenden Bestandteile ihre volle Wirkung entfalten.

Nach der Behandlung
Nach dem Vampire Lifting wird die Behandlungsregion kurz gekühlt, um Schwellungen und Blutergüssen entgegenzuwirken. Sie können die Kühlung zu Hause weiter fortsetzen.

Im Anschluss an das Vampire Lifting sollten Sie sich einige Tage lang körperlich schonen und auf Sport verzichten. Vorsicht geboten ist auch mit Gesichtsmasken, Peelings, Sonnenbädern, Sauna- und Solariumgängen. Insbesondere vor der UV-Strahlung sollten die Behandlungsstellen 14 Tage lang konsequent geschützt werden.

Nach ein paar Tagen können Sie sich über Ihre strahlende Haut freuen.

Die PRP Therapie ist ein sehr individuelles Behandlungskonzept und wird bei uns für jeden Patienten einzeln geplant. Daher können wir Ihnen nicht pauschal sagen, wie hoch bei Ihrem Vampir Lifting die Kosten ausfallen. Nachdem wir erfahren haben, welche Bereiche Sie behandeln lassen möchten, erstellen wir Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag.

Ihre Vorteile des Vampire Lifting in München

  • Sanfte Form der Hautverjüngung
  • Ausschließlich körpereigene Wirkstoffe
  • Behandlung erfolgt immer durch eine approbierte Ärztin
  • Individuell auf Sie abgestimmtes Behandlungskonzept
  • Behandlung in ruhiger und entspannter Atmosphäre

FAQ zur PRP Therapie München

Als Vampire Lifting oder PRP Behandlung bezeichnen wir eine innovative Form der Faltenbehandlung, bei der nur körpereigene Wirkstoffe verwendet werden. Diese gewinnen wir aus dem Eigenblut des Patienten - daher auch der Begriff Vampire Lifting.

Die PRP Therapie ist aber keineswegs eine blutige Angelegenheit. Aus Ihrem Eigenblut gewinnen wir das blutplättchenreiche Plasma, das sogenannte "platelet-rich plasma" (PRP). Diese farblose Flüssigkeit enthält natürliche Wachstumsfaktoren, die den Zellstoffwechsel und die Kollagenbildung anregen.

Das Blutplasma wird aufbereitet und anschließend in den gewünschten Bereichen injiziert. Dort können die verjüngenden und regenerierenden Bestandteile ihre Wirkung entfalten. Neben der Faltenbehandlung setzen wir die PRP Behandlung in München auch zur generellen Hautverbesserung ein, zum Beispiel bei Schwangerschafts- und Dehnungsstreifen.

Für eine sichtbare Hautverjüngung sind etwa 3 - 5 Sitzungen im Abstand von mehreren Wochen sinnvoll. Wenn die Wirkung allmählich nachzulassen beginnt, kann die PRP Behandlung in München wiederholt werden. In der Regel ist dies nach etwa 1 - 2 Jahren der Fall.

Das Vampire Lifting ist insgesamt schmerzarm. Die Behandlung besteht aus der Eigenblutentnahme und der anschließenden Injektion des wertvollen Plasmas. Beides ist nicht unangenehmer als eine gewöhnliche Blutabnahme. Die Behandlungsstellen werden zuvor mit einer Anästhesiecreme oberflächlich betäubt, um die Behandlung noch angenehmer zu machen.

Nach dem Vampir Lifting dauert es eine Weile, bis die hauteigenen Regenerationsprozesse anlaufen. Erste sichtbare Veränderungen können Sie nach einigen Tagen erwarten. Das endgültige Resultat zeigt sich etwa 3 - 4 Wochen nach der PRP Behandlung.

Die hautverjüngende Wirkung hält im Durchschnitt etwa 1 - 2 Jahre lang an. Die genaue Wirkungsdauer ist individuell unterschiedlich und hängt auch vom Umfang der Erstbehandlung durch. Wenn der Effekt nachlässt, kann das Vampire Lifting in München jederzeit wiederholt werden.

Ein Vampire Lifting sollte immer von einem erfahrenen Arzt mit entsprechender Zusatzqualifikation durchgeführt werden. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass die Behandlung nach höchsten medizinisch-kosmetischen Standards durchgeführt wird.

Bei uns behandelt Sie immer ein approbierter Ärztin mit Spezialisierung in der Faltenbehandlung. Dies gilt nicht nur für die PRP Therapie, sondern auch für alle anderen Behandlungen.

Das Vampire Lift ist ein risikoarmes Verfahren, da keinerlei Fremdmaterialien zum Einsatz kommen. Allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten sind somit ausgeschlossen.

In seltenen Fällen kann es nach der Behandlung zu Infektionen kommen, die antibiotisch behandelt werden müssen. Meist beschränken sich die Nebenwirkungen aber auf leichte Hautrötungen, Schwellungen oder vereinzelte Blutergüsse. Diese klingen meist schon kurz nach der PRP Behandlung in München wieder ab.

Kontakt

Ästhetische Medizin München

Dr. Katja Hackemann

Altheimer Eck 10
80331 München

 089 896 759 84
 info@muenchen-faltenunterspritzung.de

Hinweis

Bitte bringen Sie für Ihren Termin einen Nachweis mit, dass Sie geimpft, genesen oder getestet (Schnelltest, maximal 24 Stunden gültig) sind.