Stirnfalten entfernen München

Natürliche Glättung Ihrer Falten an der Stirn

Dr. med. Katja Hackemann

Ärztin für Ästhetische Medizin

Individuelle Behandlung für ästhetische & natürliche Ergebnisse

Langjährige Erfahrung in der Ästhetischen Medizin

Unterspritzung anhand der MD Codes

Fakten zum Stirnfalten entfernen

Behandlungsdaueretwa 10 - 20 Minuten
NachbehandlungSonnenschutz, kein Solarium & Sauna für 3 - 5 Tage
Gesellschaftsfähigkeitsofort

Sie haben ausgeprägte Stirnfalten, die Sie gerne entfernen lassen würden? In unserer Praxis in München können wir Ihnen mit der Faltenunterspritzung eine schonende, aber effektive Behandlungsform anbieten.

Die Stirnfalten werden mit Botox® oder Hyaluronsäure gezielt unterspritzt. Dabei verwenden wir Hyaluron als volumengebenden Filler für tiefere Falten und Botox® als Muskelrelaxans für mimikbedingte Falten. Die Stirn erscheint wieder faltenfrei und deutlich verjüngt, ohne dass Ihre Mimik und Ausstrahlung verändert wird.

Das Beratungsgespräch
Vor der Faltenkorrektur laden wir Sie in München zu einem persönlichen Vorgespräch ein. Frau Dr. Katja Hackemann erkundigt sich danach, welche Falten auf der Stirn Sie wegbekommen möchten, und plant dann gemeinsam mit Ihnen Ihre persönliche Faltenbehandlung.

Die Behandlung
Die Unterspritzung der Stirnfalten ist eine kurze ambulante Behandlung, die nur wenige Minuten dauert. Nachdem die Stirn durch eine betäubende Salbe unempfindlich gemacht wurde, injiziert der Behandler das Hyaluron oder Botox® in die Stirn. Je nach Ausprägung der Falten ist auch eine kombinierte Anwendung möglich.

Mit Hyaluron-Fillern erzielen wir einen sofortigen Volumengewinn. Das Botox® braucht einige Tage, um seine volle Wirkung zu entfalten.

Bei tieferen Stirnfalten kann die Ärztinmehrere Sitzungen im Abstand von einigen Wochen empfehlen. Auf diese Weise erzielen wir einen schrittweisen, kontrollierten Volumenaufbau und vermeiden eine Überkorrektur.

Nach der Behandlung
Nach der Unterspritzung der Stirnfalten können Sie direkt in Ihren gewohnten Alltag zurückkehren. Falls noch leichte Verfärbungen oder Schwellungen sichtbar sind, lassen sich diese gut überschminken.

Das Botox® oder Hyaluron hält etwa 4 - 9 Monate und wird dann vom Körper wieder abgebaut. Durch regelmäßige Auffrischungen können wir den Lifting-Effekt dauerhaft erhalten.

Die Kosten für eine Unterspritzung der Stirnfalten kann individuell sehr unterschiedlich sein. Entscheidend ist, welche Stirnfalten Sie behandeln lassen möchten und wie viel Material wir dafür benötigen. Vor der Faltenunterspritzung findet daher in München ein persönliches Vorgespräch statt. Nachdem wir Ihre Wünsche kennengelernt haben, erhalten Sie von uns einen unverbindlichen Kostenplan.

Video zur Entfernung von Stirnfalten

Stirnfalten entfernen, Ästhetische Medizin München, Dr. Förderreuther-Hackemann

Ihre Vorteile des Stirnfalten entfernen in München

  • Schnelle und schmerzarme Faltenkorrektur
  • Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Behandlungskonzept
  • Beratung und Behandlung durch einen approbierten Arzt
  • Verwendung von geprüften Qualitätsprodukten
  • Behandlung nach höchste medizinisch-kosmetischen Standards

FAQ zum Stirnfalten unterspritzen in München

Im Laufe der Jahre verliert die Haut an Volumen und Elastizität. Dadurch zeichnen sich allmählich Falten ab. Dieser Prozess wird durch äußere Faktoren wie die UV-Strahlung noch begünstigt.

Falten auf der Stirn können auch durch eine ausgeprägte Mimik verursacht werden, also zum Beispiel durch häufiges Stirnrunzeln. Die Mimikmuskulatur übt dabei permanent Zug auf die Haut aus. Im Laufe der Jahre können dadurch sichtbare Stirnfalten entstehen.

Stirnfalten reduzieren wir in München sowohl mit Botox® als auch mit Hyaluron. Beide Wirkstoffe werden zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt.

Hyaluron ist ein klassischer Filler, der Volumen wiederherstellt, das altersbedingt verloren gegangen ist. Indem wir die Stirnfalten mit Hyaluron unterspritzen, können wir sie auffüllen und somit nachhaltig glätten.

Botox® ist ein Muskelrelaxans, also ein Wirkstoff, der die Aktivität der Muskulatur reduziert. Wir verwenden Botox® in der Stirn zur Entfernung von mimischen Falten wie Sorgenfalten oder der Zornesfalte. Durch gezielte Injektionen wird die Muskulatur entspannt. Dadurch glätten sich auch die mimischen Falten.

Nach der Injektion von Hyaluronsäure in die Stirn ist der Volumengewinn sofort sichtbar. Nach einigen Tagen kann das Ergebnis abschließend beurteilt werden, wenn die anfänglichen Schwellungen abgeklungen sind und sich das Hyaluron in der Stirn verteilt hat.

Nach der Botox®behandlung dauert es einige Tage, bis das Botox® in der Stirn seine volle Wirkung entfaltet. Das endgültige Ergebnis zeigt sich etwa 3 Tage nach dem Stirnfalten glätten in München.

Die Haltbarkeit der Hyaluron-Filler ist individuell unterschiedlich, beträgt aber im Durchschnitt etwa 4 - 9 Monate. Anschließend empfehlen wir eine Auffrischungsbehandlung, um den Lifting-Effekt zu erhalten.

Bei der Injektion von Botox® in die Stirn kann mit einer Haltbarkeit von etwa 4 - 9 Monaten gerechnet werden. Wann die Wirkung nachzulassen beginnt, ist von Patient zu Patient verschieden. Sobald der Effekt nachzulassen beginnt, empfehlen wir in München eine Auffrischung.

Ziel der Faltenkorrektur ist es, störende Stirnfalten zu entfernen, ohne dass die natürliche Mimik verloren geht. Um dies zu gewährleisten, behandelt Sie eine erfahrene Ärztin mit Spezialisierung in der Faltenbehandlung.

Die Injektionen werden so präzise und behutsam gesetzt, dass die Beweglichkeit der Augenbrauen in keiner Weise eingeschränkt wird. Größere Korrekturen führen wir bei Bedarf schrittweise in mehreren Sitzungen durch, um die Ergebnisse noch besser kontrollieren zu können.

Das Stirnfalten glätten ist ein schmerzarmes Verfahren, da lediglich Injektionen vorgenommen werden. Hautschnitte oder großflächige Verletzungen gibt es nicht. Für die Injektionen verwenden wir sehr feine Spezialnadeln. Zusätzlich wird die Stirn oberflächlich mit einer Anästhesiecreme unempfindlich gemacht.

Nach der Unterspritzung der Stirnfalten sollten Sie das Gesicht für einige Tage vor der Sonne schützen. Auf Sport, Solarium und Sauna sollte kurzzeitig verzichtet werden.

Nach einer Hyaluronbehandlung ist es wichtig, dass Sie die Stirn im Anschluss nicht massieren oder Druck auf die Behandlungsstellen ausüben. Die Filler sind zunächst noch in der Haut verschiebbar. Nach einer Botox®behandlung sollten Sie sich für einige Stunden nicht hinlegen und den Kopf aufrecht halten.

Kontakt

Ästhetische Medizin München

Dr. Katja Hackemann

Altheimer Eck 10
80331 München

 089 896 759 84
 info@muenchen-faltenunterspritzung.de

Hinweis

Bitte bringen Sie für Ihren Termin einen Nachweis mit, dass Sie geimpft, genesen oder getestet (Schnelltest, maximal 24 Stunden gültig) sind.