Krähenfüße entfernen

Ihre Augenpartie auffrischen lassen

Dr. med. Katja Hackemann

Ärztin für Ästhetische Medizin

Individuelle Behandlung für ästhetische & natürliche Ergebnisse

Langjährige Erfahrung in der Ästhetischen Medizin

Unterspritzung anhand der MD Codes

Fakten zum Krähenfüße entfernen

Behandlungsdaueretwa 15 - 30 Minuten
NachbehandlungSonnenschutz, keine Sauna & Solarium für 3 - 5 Tage
Gesellschaftsfähigkeitsofort

Krähenfüße, Lachfalten oder Augenfalten: Es gibt viele Namen für die feinen Fältchen, die sich im Laufe der Jahre rund um die Augen bilden. Wenn Sie Ihre Krähenfüßen entfernen lassen und Ihr Aussehen auffrischen möchten, bieten wir Ihnen in unserem Studio in München eine schonende Faltenunterspritzung an.

Durch gezielte Injektion von Botox® reduzieren wir die Aktivität derjenigen Muskeln, die für die Entstehung von Lachfalten verantwortlich sind. Innerhalb weniger Tage entspannt sich die Muskulatur, und die Falten unter den Augen bilden sich zurück.

Stärker ausgeprägte Augenfalten können zusätzlich mit volumengebenden Hyaluron-Fillern unterfüttert werden. Das Ergebnis ist eine sichtbar erfrischte und verjüngte Augenpartie.

Das Beratungsgespräch
Im persönlichen Gespräch erkundigt sich Frau Dr. Katja Hackemann nach Ihren Wünschen. Abhängig davon, wie stark die Fältchen unter den Augen ausgeprägt sind, empfiehlt er Ihnen eine geeignete Behandlungsmethode oder auch eine kombinierte Hyaluron- und Botox®behandlung. Unser oberstes Ziel ist es immer, möglichst schonend die Krähenfüße zu behandeln, ohne dass die Unterspritzung als solche zu erkennen ist. Ihre Natürlichkeit bleibt somit gewahrt.

Die Behandlung
Die Unterspritzung der Krähenfüße in München nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Die Augenregion wird desinfiziert und oberflächlich betäubt. Anschließend bringt die Ärztin das Botox® - oder alternativ Hyaluron - mit einer feinen Nadel in die Haut ein.

Gegen Krähenfüße an den Augen verwenden wir vor allem Botox®, das die Muskelaktivität reduziert. In der Folge glätten sich auch mimikbedingte Lachfalten. Dieser Prozess dauert etwa 1 - 2 Wochen. Einen ersten Effekt sollten Sie aber bereits nach wenigen Tagen sehen. Bei einer Unterspritzung mit Hyaluronsäure ist die Wirkung sofort sichtbar.

Nach der Behandlung
Nach dem Entfernen der Krähenfüße sollten Sie sich körperlich ein wenig schonen und für einige Tage auf Sauna- und Solariumbesuche verzichten. Die Augenregion sollte vor direkter Sonne geschützt werden.

Falls mit Botox® behandelt wurde, ist es wichtig, dass Sie für einige Stunden eine aufrechte Körperhaltung beibehalten und sich nicht hinlegen. Davon abgesehen können Sie sich aber ganz normal verhalten und auch direkt wieder an den Arbeitsplatz zurückkehren.

Die Kosten für die Unterspritzung der Krähenfüße können je nach Behandlungsumfang variieren. Daher ist uns das persönliche Vorgespräch sehr wichtig. Nachdem wir Sie und Ihre Behandlungswünsche kennengelernt haben, besprechen wir mit Ihnen, wie wir Ihre Augenfalten entfernen können. Sie erhalten einen individuellen Behandlungs- und Kostenplan.

Video zur Entfernung von Krähenfüßen

Krähenfüße entfernen, Ästhetische Medizin München, Dr. Förderreuther-Hackemann

Ihre Vorteile der Krähenfüße Behandlung in München

  • Sanfte und schmerzarme Behandlung
  • Keine Ausfallzeiten
  • Individuelles Behandlungskonzept
  • Behandlung durch unsere approbierten Ärztin
  • Verwendung von Produkten höchster Qualität

FAQ zur Krähenfüße Unterspritzung in München

Als Krähenfüße oder Lachfalten bezeichnen wir die feinen Fältchen unter den Augen, die zum Beispiel beim Lachen und Blinzeln sichtbar werden. Diese Augenfalten gehören oft zu den ersten Spuren des Alters, da die Haut rund um die Augen besonders dünn ist und schnell Falten ausbildet.

Zu Beginn sind die Krähenfüße oft so fein, dass sie nur bei Mimikbewegungen deutlich sichtbar werden. Mit der Zeit graben sich die Falten jedoch tiefer in die Haut ein. Wenn sie sich auch bei völliger Entspannung nicht wieder zurückbilden, kann es sinnvoll sein, die Augenfältchen zu unterspritzen.

Krähenfüßen lässt sich nur bedingt vorbeugen, da die ausgeprägte Mimik in der Augenregion die Haut permanent beansprucht. Somit ist die Entstehung von Lachfalten kaum zu vermeiden. Sie können Ihrer Haut aber etwas Gutes tun, indem Sie diejenigen Faktoren meiden, die eine vorzeitige Hautalterung begünstigen. Dazu gehören zum Beispiel Nikotin und Alkohol sowie eine generell ungesunde Ernährung und Lebensweise.

Auch die UV-Strahlung ist ein wesentlicher Risikofaktor für frühzeitige Hautalterung. Zur Vermeidung von Falten unter den Augen sollten Sie in der Augenregion immer einen guten Sonnenschutz verwenden und an sonnigen Tagen eine Sonnenbrille tragen.

Sind die Falten erst einmal da, ist Botox® gegen Krähenfüße ein bewährtes Mittel. Botox® reduziert die Muskelaktivität, sodass sich mimikbedingte Falten glätten. Tiefere Falten können zusätzlich mit Hyaluron-Fillern behandelt werden. Diese schaffen neues Volumen, wodurch wir selbst ausgeprägte Krähenfüße entfernen können.

Nach einer Hyaluronbehandlung sehen Sie direkt den Volumengewinn. Botox® wiederum braucht einige Tage, bis es seine volle Wirkung entfaltet. Das endgültige Ergebnis können wir etwa 14 Tage nach der Krähenfüße Behandlung in München beurteilen.

Die Unterspritzung von Lachfalten ist ein schmerzarmes Verfahren. Wir verwenden für die Injektionen sehr feine Nadeln. Da die Haut rund um die Augen relativ empfindlich ist, wird zusätzlich eine betäubende Creme aufgetragen.

Die Haltbarkeit von Botox® und Hyaluron ist individuell immer etwas verschieden. Im Durchschnitt können Sie damit rechnen, dass die Wirkung etwa 4 - 9 Monate lang anhält. Um die Krähenfüße an den Augen dauerhaft zu entfernen, empfehlen wir etwa 1 - 2 Auffrischungen pro Jahr. Sobald die Wirkung der Erstbehandlung nachlässt, vereinbaren wir in München gerne einen Termin zur erneuten Faltenunterspritzung.

Die Faltenkorrektur mit Botox® und Hyaluron ist ein gut erprobtes und somit sicheres Verfahren. Wichtig ist, von wem Sie die Augenfalten behandeln lassen. Die Unterspritzung sollte immer durch einen approbierten Arzt mit entsprechender Zusatzqualifikation erfolgen. Bei uns ist dies für alle Behandlungen gewährleistet.

Bei der Unterspritzung von Fältchen unter den Augen können vereinzelte blaue Flecken auftreten, die aber spätestens nach einigen Tagen wieder verschwunden sein sollten. Auch Rötungen und Schwellungen können kurzzeitig auftreten. Sichtbare Behandlungsspuren dürfen Sie gerne überschminken.

Kontakt

Ästhetische Medizin München

Dr. Katja Hackemann

Altheimer Eck 10
80331 München

 089 896 759 84
 info@muenchen-faltenunterspritzung.de

Hinweis

Bitte bringen Sie für Ihren Termin einen Nachweis mit, dass Sie geimpft, genesen oder getestet (Schnelltest, maximal 24 Stunden gültig) sind.