Russian Lips München

Um was handelt es sich genau und warum ich diese Technik nicht anwende

Dr. med. Katja Hackemann

Ärztin für Ästhetische Medizin

Individuelle Behandlung für ästhetische & natürliche Ergebnisse

Langjährige Erfahrung in der Ästhetischen Medizin

Eingehende Beratung & Planung der Behandlungen

Fakten zu meinen Dr. Hackemann-Lips

Behandlungsdauerca.20-30 Minuten
BetäubungAnästhesiecreme
NachbehandlungKühlung, Lippenpflege
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Sportnach 5 Tagen
Kostenab 400€

Der neue Beauty-Trend Russian Lips erobert die Welt im Sturm. Er ist überall in den sozialen Medien zu finden und erzielt auf Instagram bereits viele Suchergebnisse, welche immer noch stetig wachsen. Was ist aber unter der Technik der beliebten Russian Lips zu verstehen und warum wende ich mich sogar bewusst gegen diese?

Bei der Russian Lips Technik steht das Lippenherz im Mittelpunkt. Die Lippenkontur wird durch das Einbringen von Hyaluron betont und eine vertikale Anhebung der Lippe erreicht, ohne eine zu starke schnabelförmige Projektion der Lippe zu kreieren. Das grundsätzliche, etwas abgemilderte optische Ergebnis der Russian Lips Technik ist durchaus nicht verkehrt. Allerdings wirken Russian Lips, fernab von Instagram, meist sehr übertrieben und unnatürlich.

Die spezielle, von mir entwickelte Technik erzeugt genauso wie die Russian Lips Technik Volumen im Herzen der Lippen, lässt die Lippen jedoch im Profil flach und nicht geschnäbelt wirken, was ein natürlicheres Ergebnis zaubert.

Zusätzlich zu den oft in Realität nicht schön wirkenden Ergebnissen der Russian Lips, spricht noch der viel gravierendere Punkt dafür, dass die oberflächlich vertikal eingebrachte Hyaluronsäure wandern kann und schlimmstenfalls zu irreversiblen Vernarbungen führen könnte. Ich bin ein großer Befürworter von vollen und sinnlichen Lippen, aber stets mit Bedacht und ohne Risiko und Langzeitfolgen für die Patienten.

Volle und sinnliche Lippen können das Gesicht attraktiver erscheinen lassen. Sind die Lippen aber von Natur aus eher schmal, kann eine Lippenvergrößerung mittels meiner speziellen Technik einen gezielten ästhetischen Effekt erreichen, der sich natürlich in das Gesicht einfügt.

Meine Behandlungsmethode ist eine individuell entwickelte Form der klassischen Lippenunterspritzung. Anstatt die Lippen großflächig zu unterspritzen, betone ich vor allem die mittlere Lippenpartie. So wird das natürliche Lippenrot hervorgehoben und es entsteht ein sanft geschwungener und gerundeter Kussmund.

In meinem Studio in München verwende ich ausschließlich qualitativ hochwertige und gut verträgliche Hyaluron-Filler von namhaften Herstellern wie z.B. Allergan und Galderma, um Ihre Lippen natürlich zu vergrößern und zu modellieren.

FAQ zu meiner speziellen Technik der Lippenunterspritzung

Grundsätzlich eignet sich diese Technik der Lippenunterspritzung für Patientinnen, die sich eine dezente Lippenvergrößerung mit natürlicher Wirkung wünschen. Statt unnatürlich vergrößerter Lippen können mit unserer Technik sehr ästhetische und harmonische Ergebnisse erzielt werden. Das Lippenrot erscheint voller und sanft geschwungen, aber immer noch natürlich.

Falls Sie zum ersten Mal die Lippen aufspritzen lassen möchten, ist diese Methode ebenfalls eine gute Wahl, um die Wirkung der Unterspritzung kennenzulernen. Mit meiner Technik wird ein unnatürliches Aussehen verhindert.

Während bei einer klassischen Lippenvergrößerung die Lippen über die gesamte Breite gleichmäßig unterspritzt werden, lege ich meinen Fokus auf die Betonung des mittleren Lippenbereichs. So entsteht eine leicht herzförmige, natürlich geschwungene Lippenform. Eine übertrieben pralle oder im Profil vorstehende Lippenform ebenso wie eine unnatürliche Verbreiterung des Mundes wird vermieden.

Mit der Behandlung der Lippen kann ein erfahrener Arzt Ihren Lippen mehr Volumen verleihen, ohne dass die Natürlichkeit verloren geht. Die Gesichtszüge können sanft harmonisiert und vorteilhaft betont werden. Leichte Asymmetrien oder Lippenfältchen werden reduziert.

Zum Aufbau Ihrer Lippen werden Hyaluron-Fillern verwendet. Diese sind gut verträglich und haben eine zeitlich begrenzte Wirkung. Dadurch kann das Ergebnis jederzeit rückgängig gemacht oder korrigiert werden.

In der Regel ist eine Sitzung ausreichend. Bei sehr schmalen Lippen oder falls ein größerer Volumenzuwachs gewünscht ist, kann nach einigen Wochen noch eine Folgebehandlung sinnvoll sein.

In einem eingehenden Beratungsgespräch spreche ich mit Ihnen eingehend zum Thema Lippen aufspritzen. Da jede Lippe anders ist, wird die Behandlung anhand einer genauen Anamnese und Untersuchung Ihrer Lippen individuell für Sie vorbereitet und geplant. So gehe ich sicher, dass das Ergebnis perfekt zu Ihrem Gesicht passt und Ihre natürlichen Gesichtszüge optimal betont.

Die Behandlung in München dauert in der Regel nur wenige Minuten. Nachdem die Lippen oberflächlich betäubt und desinfiziert wurden, bringe ich die Hyaluron-Filler behutsam in die Haut ein. Direkt nach der Behandlung können die Lippen zunächst angeschwollen sein und kleine harmlose Hämatome auftreten. Sie können mein Studio nach der Lippenunterspritzung in München direkt wieder verlassen und Ihrem Alltag wie gewohnt nachgehen.

Die Behandlung in München erfordert keine spezifische Vorbereitung. Lediglich blutverdünnende Schmerzmittel und Medikamente sollten für einige Tage abgesetzt werden. Auch auf Alkohol sollte am Behandlungstag verzichtet werden.

Nach der Behandlung können die Lippen vorübergehend etwas geschwollen sein. Vorsichtiges Kühlen kann den Schwellungen entgegenwirken. Die Hyaluron-Filler können sich in den ersten Tagen noch in der Haut verschieben, weshalb Sie keinen Druck auf die Behandlungsstellen ausüben sollten. Vermeiden Sie starke körperliche Anstrengung sowie Flugreisen für 5 Tage. Auch auf Solarium, Sauna, Sonnenbäder und Schwimmbadbesuche sollte kurzzeitig verzichtet werden.

Die Lippenmodellierung in München ist weitgehend schmerzfrei. Die Behandlungsstellen werden vor der Unterspritzung oberflächlich betäubt, sodass die Injektionen gut zu ertragen sein sollten.

Die Hyaluron-Filler halten im Durchschnitt etwa 6-9 Monate. Die genaue Haltbarkeit ist von Patient zu Patient verschieden. Ein bis zwei Auffrischungsbehandlungen im Jahr genügen, um die Lippen dauerhaft zu erhalten.

Meine Technik ist genauso wie die klassische Lippenunterspritzung sehr risikoarm. Die verwendeten Filler sind gut verträglich und werden mit der Zeit restlos wieder abgebaut. Abgesehen von leichten Schwellungen oder gelegentlichen Blutergüssen sind bei fachgerechter Durchführung kaum Nebenwirkungen zu erwarten. In seltensten Fällen kann durch den Filler ein Gefäß verschlossen werden. In dieser Situation muss das Hyaluron aufgelöst werden, um die Durchblutung wieder zu gewährleisten.

Kontakt

Ästhetische Medizin München

Dr. med. Katja Hackemann

Altheimer Eck 10
80331 München

 089 896 759 84
 info@muenchen-faltenunterspritzung.de